Erfahrungsbericht

Die 7 Wege zur Effektivität - Stephen R Covey

Angebot!
(4 Kundenrezensionen)

Erfahre, in dieser millionenfach verkauften Pflichtlektüre von Management Legende Stephen R. Covey, wie Du deine Gewohnheiten änderst und endlich die Dinge erreichst, die Du dir vornimmst.

Dein „Warum“ im Leben finden
Beruflich & privat mehr erreichen
Erlernen des Pro-Aktiven Denkens
Festigung von Charakter & Persönlichkeit
Scharfsinnige Anleitungen für effizientes Arbeiten

(4 Kundenrezensionen)

35,00 24,90

siegel-shop
Kategorien ,

Beschreibung

Deshalb scheiterst Du

Du wünschst dir oft, dass Du im Beruf endlich mehr erreichst? Das Du deinen Partner die Wertschätzung geben kannst, die er verdient? Das Du mehr aus deiner knappen Zeit machen kannst? Wenn eine Veränderung nachhaltig sein soll, muss sie tief in dir drin beginnen. Die Rede ist vom Verändern deiner Gewohnheiten.

Gewohnheiten haben einen entscheidenden Einfluss darauf, wer wir sind und was wir tun. Sie definieren unsere Persönlichkeit und geben jedem Menschen den letzten Schliff Individualität. Im Buch die 7 Wege zur Effektivität stellt dir die Management-Ikone Stephen R. Covey 7 effektive Schritte vor. Lese jetzt weiter für meinen ausführlichen Erfahrungsbericht zum Buch und finde heraus, ob das Buch für dich geschrieben ist.

Vielleicht fragst Du dich: Aber welche Gewohnheiten muss ich annehmen, um effektiver und effizienter zu werden? Im Buch nimmt dich der Autor an die Hand und erklärt dir Schritt-für-Schritt wie Du dich neu erschaffen kannst.

Ein Überblick der 7 Wege:

Pro-Aktivität

Schon am Anfang das Ende in Sicht haben

Immer ein Ziel nach dem anderen ansteuern

Gewinn-Gewinn Denken entwickeln

Erst Andere verstehen

Synergien schaffen

Die Säge schärfen

 

Covey‘s Entdeckungsreise nach wahrem Erfolg

Stephen Covey fasste den Entschluss, dem wahren Gesicht des Erfolgs auf den Grund zu gehen. Dazu wälzte er Bücher und studierte unzählige Texte zum Thema Erfolg, die ihn bis ins Jahr 1776 zurückführten. Am Ende seiner Entdeckungsreise angelangt, offenbarten sich ihm zwei fundamentale Wege, im Leben nach Erfolg zu streben.

Persönlichkeits-Ethik: Die meisten Menschen machen von diesem Weg automatisch gebrauch. Angenommen Du möchtest dein Selbstbewusstsein verbessern. Du überlegst, wie sich selbstbewusste Personen verhalten und experimentierst beispielsweise mit Körperhaltung, Stimme und Auftreten. Dies ist jedoch kein solider Weg zur persönlichen Weiterentwicklung, es ist viel mehr eine stumpfe Patentlösung. Das Konzentrieren auf die Persönlichkeits-Ethik stellt also keinen soliden Weg zu mehr innerer Stärke dar.

Neben der Persönlichkeits-Ethik entdeckte Covey die Charakter-Ethik. Diese beschreibt einen effektiveren Weg, der zu wirklich innerer Zufriedenheit und Stärke führt. Hier versucht man nicht, mit irgendwelchen Patentlösungen ein Problem wie eine Festplatte zu überspielen. Die Charakter-Ethik setzt auf Integrität und Courage. Alte Mitschriften beweisen, dass Berühmtheiten wie Benjamin Franklin, diesen Weg als Moral-Kompass nutzten, um das Geheimnis wahren Erfolgs zu ergründen.

Die Moral hinter den beiden Wegen ist, erst an sich selbst zu arbeiten. In Beziehungen und komplexen zwischenmenschlichen Beziehungen braucht es mehr als Patentlösungen und simplen Tricks, die deine Mitmenschen manipulieren. Das Streben Stück für Stück ein besserer Mensch zu werden und mit sich selbst ins reine zu kommen, sollte für wahren Erfolg an erster Stelle stehen. Wie das genau funktioniert, erfährst Du in dem Buch. Sichere es dir, indem Du hier klickst* oder lese jetzt weiter.

 

Ist das Glas halb voll, oder halb leer?

Sicherlich hast auch Du öfters einen Stadtplan verwendet, um von A nach B zu kommen. Es leuchtet ein, dass ein Stadtplan nicht die eigentliche Stadt ist, sondern nur ein Modell, um sie zu beschreiben. Jeder von uns hat fest verankerte Modelle, mit der wir die Sicht auf Dinge interpretieren. Diese Modelle werden Paradigma genannt und sind sozusagen die mentale Landkarte eines Menschen. Je nach Paradigma ist für den einen das Glas halb voll und für den anderen halb leer.

Wenn wir die Weichen Richtung Erfolg legen möchten, müssen wir unsere Paradigmen hinterfragen und wechseln. Nur so lässt sich ein Charakter langfristig ändern. Dazu solltest Du im ersten Schritt herausfinden, welche Paradigmen Du besitzt und welche dich am Wachstum hindern. Die effektivsten Paradigmen zeichnen sich laut Covey durch universelle Prinzipien wie Integrität, Ehrlichkeit und Gerechtigkeit aus. Und genau hier setzen die 7 Wege zur Effektivität* an, ein Paradigmenwechsel zu verinnerlichen, der auf universellen Prinzipien beruht.

 

Bist Du ein Sklave deiner inneren Stimme?

Der erste Weg zu Effektivität beschreibt die Art des Pro-Aktiven Denken und Handeln. Menschen besitzen gegenüber allen anderen Tieren die Fähigkeit zur Selbstreflexion. Das bedeutet wir können selbst entscheiden, welchen Reiz (welches Gefühl, welche Handlung) wir auf eine Reaktion (Wetter, Mitmenschen) aussenden.

Viele Menschen lassen äußere Umstände über ihre Stimmung entscheiden. Ist das Wetter gut, fühlen sie sich gut. Ist das Wetter schlecht, fühlen sie sich schlecht. Gehen Mitmenschen mit ihnen respektlos um, so ärgern sie sich noch am Abend über die Unverschämtheit. Pro-aktive Menschen dagegen machen sich ihr Wetter selbst. Sie haben verstanden, dass es in ihrer Eigenverantwortung liegt, wie sie sich in einer Situation verhalten. Sie haben verstanden das wir Menschen unsere Gefühle Werten unterordnen können.

 

Sieh dir dieses emotionale Video von Stephen R. Covey an

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Das Buch ist für dich, wenn Du:

schlechte Gewohnheiten die dir schaden ablegen möchtest

denkst, dass dir ein Lebenssinn fehlt

von Sorgen und negativen Gedanken gequält wirst

wahre Charakterstärke entwickeln möchtest

dein Zeitmanagement verbessern möchtest und in weniger Zeit mehr schaffen möchtest

effektiver werden möchtest

Beziehungen zu deinen Mitmenschen verbessern möchtest

dich nach Ruhe und Erholung sehnst

 

Inhalt des Buches

Erster Teil: Paradigmen und Prinzipien 

Grundlagen

Zweiter Teil: Der Private Erfolg

Weg 1 Pro-aktiv sein. Prinzipien der persönlichen Version

Weg 2 Schon am Anfang. das Ende im Sinn haben. Prinzipien der persönlichen Führung

Weg 3 Prinzipien des persönlichen Managements

Dritter Teil: Der öffentliche Erfolg

Paradigmen und Interdependenz  (gegenseitige Abhängigkeit)

Weg 4 Gewinn / Gewinn denken. Prinzipien für zwischenmenschliche Führung

Weg 5 Erst verstehen, dann verstanden werden. Prinzipien der einfühlenden Kommunikation

Weg 6 Synergien schaffen. Prinzipien für kreative Kooperationen

Vierter Teil: Erneuerung

Weg 7 Die Säge schärfen. Prinzipien der ausgewogenen Selbst-Erneuerung

 

Mein Erfahrungsbericht zu Die 7 Wege zur Effektivität

Die 7 Wege zur Effektivität hat mich in erster Linie wachgerüttelt und mir klar gemacht, dass ich selbst die Kontrolle über meine Gedanken, Emotionen und Gefühle besitze und diese gezielt Werten unterordnen kann. Außerdem wählt jeder Mensch tagtäglich, welche Reaktionen oder Emotionen er auf bestimmte Reize (sei es Stau, schlechtes Wetter, etc) abgibt. Wenn man sich ins Bewusstsein ruft, dass man selbst die Kontrolle hat, lösen sich viele vermeidliche „Probleme“ einfach in Luft auf. Eine absolute Empfehlung. Das hat dich neugierig gemacht? Sichere dir das Buch indem Du hier klickst* oder benutze den unteren Button.

Zusätzliche Information

Gewicht0.863 kg
Größe23.2 × 16 × 3.3 cm

4 Bewertungen für Die 7 Wege zur Effektivität – Stephen R Covey

  1. Jasmin H.

    Sehr viele interessante Ideen und Konzepte. Lässt einen sehr schnell das eigene Handeln überdenken und manches in Frage stellen… Hut ab an den Verfasser

  2. René

    Dass Buch beschreibt ein vollständiges System, welches die Verbindung von Berufs- und Privatleben optimiert. Es regt zum überdenken seiner eigenen Denkweisen an und bietet neue gute Ansätze. Sehr tolles Buch 🙂

  3. Matthias

    Ein wahrer Klassiker 🙂

  4. Markus Illen

    Ich persönlich fand es streckenweise schwierig zu lesen… Es gibt ein paar Kettensätze die sich über mehrere Zeilen ziehen. Sonst Top

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.